Home » Über uns » Unsere bewegte Geschichte » Die Erweiterung des Portfolios

Die Erweiterung des Portfolios

Seit 2007 wurde das Firmenportfolio stetig durch die Eröffnung verschiedener neuer Standorte erweitert. Aus einem alten Gewölbe unter einer Industriehalle wird 2007 ein Eventkeller für Feiern, Lesungen und Veranstaltungen, der Kasino-Keller. Eine alte Glasveredelungsfabrik im Stadtteil Grenzhausen wird 2008 zum Schwesternhaus, dem Businesshotel Silicium: klares und geradliniges Design, bewusst einfach und schnörkellos, verbunden mit Industrie-Chic. Zugeschnitten ist das Angebot in erster Linie auf Geschäftsreisende und deren Bedürfnisse.

Zum Ende des Jahres wurde außerdem das Ausflugslokal Waldgaststube „Am Flürchen“ neu eröffnet, im Folgejahr wurde es durch einen gemütlichen Biergarten (mittlerweile mit einer Teilüberdachung) sowie einen Spielplatz für die jüngeren Gäste erweitert.

Als neustes Projekt wurde 2011 der Tagungs- und Restaurantbereich um mehrere Räume erweitert, unter anderem eine geräumige Orangerie und einen Festsaal mit jeweils eigenem Eingang (nicht nur) für Feierlichkeiten sowie das neue à la carte-Restaurant Rudolf's mit Blick über Höhr-Grenzhausen.